Dienstag, 15. April 2014

Die verstrickte Dienstagsfrage

  Seid ihr schon mal so richtig ausgeflippt, weil es mit einer Anleitung / einem Muster / einer Technik nicht geklappt hat? Habt ihr schon mal in die Stricknadel gebissen oder seid in Tränen ausgebrochen? Was ist eure Taktik bei "Handarbeitssackgassen"?

...fragte das Wollschaf in Woche 16/2014.
 
Ich gehöre zum Typus "stiller Flucher" und versuche eine gewisse Zeit, das Rätsel zu lösen. Wenn das nicht klappt, kommt das Werkteil erst einmal auf die Seite. Dann probiere ich es später noch einmal. Zwischendurch versuche ich, meinen Denkfehler zu ergründen. Ich ärgere mich schon, wenn etws nicht klappt, aber in Stricknadeln beißen (tut doch weh!) oder weinen kamen noch nicht vor.

Sonntag, 13. April 2014

Erste Blüte

Im Gewächshaus hat die Blütensaison bereits vor zwei Wochen begonnen. Ich freue mich über jede Blüte. Aber ganz besonders neugierig und auch ein wenig besitzerstolz bin ich, wenn eine Pflanze das erste Mal blüht, die ich selbst aus einem Samenkorn gelockt habe.

So war es bei diesem kleinen Turbinicarpus, der jetzt vier Jahre alt ist und gleich mit fünf ersten Blüten überraschte. Auf diesem Foto stehen noch drei Knospen in der Warteschleife. inzwischen ist der Knirps verblüht. Schönheit ist eben vergänglich. Doch - stopp - schön ist ist der Kaktus immer noch und auch weiterhin.

Turbinicarpus beguinii ssp. zaragozae

Donnerstag, 10. April 2014

Feuer auf Fels

Zwei Verlaufsgarne abwechselnd verstrickt ergeben immer (oder sagen wir mal meist) ein schönes Strick- und Farbbild. Hier ist es ein Anthrazit mit Rot-Orangen Farbtönen. Nur den einen schmalen Rotstreifen im Schaft habe ich extra eingestrickt. Aber den hätte ich auch, weil er gar nicht so auffällt, gut weglassen können.

Wildgemixte Reste | Größe 26/27 | Sockenkiste

Dienstag, 8. April 2014

Die verstrickte Dienstagsfrage

  Ganz oft muss ich bei der Hausarbeit ans Stricken denken. Ich lasse dann schon mal Fünfe gerade sein und setze mich aufs Sofa zum Stricken. Kommt das bei euch auch vor? Oder ist euch eure Hausarbeit wichtiger?

...fragte das Wollschaf in Woche 15/2014.
 
Hausarbeit??? Ist das nicht eine Frage der Interpretation? Stricken ist bei mir überwiegend Hausarbeit, denn nur selten stricke ich außerhalb eines Hauses. *kicher* Manchmal stricke ich auch im Garten, also isses dann Gartenarbeit. Kann ich gut mit leben...

Samstag, 5. April 2014

Pippi Kurzstrumpf

Kunterbunt, das sind sie. Kunterbunt gemixt aus zwei Regia Fußball-WM-Färbungen. Zum einen Rio und zum anderen Frankreich. Uns so etwas kommt dabei heraus (wer weiß, was Pippi Langstrumpf dazu gesagt hätte):

Wildgemixte Reste | Größe 22/23 | Sockenkiste

Dienstag, 1. April 2014

Die verstrickte Dienstagsfrage

  Ich stricke, aber… (führe diese Aussage nach eigenem Gutdünken weiter)

...fragte das Wollschaf in Woche 14/2014.
 
...die Wollberge werden nicht kleiner.

Donnerstag, 27. März 2014

Fröhliche Frühlings-Socken

Stimmt doch, oder? Das sind richtig schöne, frische Frühlingsfarben. Schade, dass das dunkle Rot auf der Abbildung nicht so gut rüberkommt. Dennoch haben diese Söckchen das potential für Lieblingssocken. Da wird sich bestimmt ein Kind richtig wohl drin fühlen. Vergeben sind sie schon...

Woll Butt | Salem | Farbe 80470 | Größe 22/23 | vergeben